Covid-19 Maßnahmen

Vorfreude auf Winter den 2020/21

Die Skischule Fontanella-Faschina wird in der kommenden Saison alles erdenklich Mögliche in die Wege leiten, um unseren Gästen und Mitarbeitern ein größtmögliches Maß an Sicherheit gewährleisten zu können. Die oberste Priorität gilt dabei immer der Gesundheit all unseren Gäste und Mitarbeitern.

Um die Gesundheit schützen zu können, müssen wir begleitende Maßnahmen bzw. Vorkehrungen treffen. Diese unterliegen zum einen den behördlichen Vorgaben und zum anderen den direkten Absprachen mit unseren wichtigsten Partnern vor Ort, der Seilbahnen Faschina, der Hotellerie und Beherbergungsbetrieben sowie dem Sporthandel.

Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig aktualisiert und der jeweiligen Situation angepasst.


Abstand

Generell ist Skifahren eine Outdoor-Sportart und die Ansteckungsgefahr ist wesentlich geringer als im Innenbereich.
Wir werden versuchen, den schützenden Abstand überall bestmöglich einzuhalten und alle persönlichen Kontaktpunkte zu minimieren.


Mund- und Nasenschutz/ Händedesinfektion

Im Skischulbüro der Skischule Faschina bitten wir unsere Gäste, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. 

Auf dem Sammelpatz ist ebenfalls ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.


Onlinebuchung

Unsere Skischulkurse sind online buchbar. Wir ersuchen unsere Gäste, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Sie können ihre gewünschten Dienstleistungen bequem von zu Hause aus buchen.
Die Online Buchungsbestätigung gilt auch als Ticket für den Skikurs. Dadurch ersparen Sie sich den Weg ins Skischulbüro.

Kommen Sie mit der Onlinebuchung nicht zurecht, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Wunschkurs. Wir senden Ihnen einen Bezahllink zu.


Skirennen und Gästesiegerehrung

Unsere Gästeskirennen werden weiterhin uneingeschränkt wöchentlich stattfinden.
Die Startintervalle werden etwas ausgedehnt, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich zu vermeiden. Alle Siegerehrungen werden gruppenintern im Freien durchgeführt.


Contact-Tracing

Um beim Auftreten eines positiv getesteten Covid-19 Skikursteilnehmers eine Ausbreitung des Virus möglichst schnell zu verhindern, ist es unumgänglich von allen unseren Gästen die korrekten Daten zu erfassen (Handynummer, Unterkunft, E-Mail).


Gäste mit Krankheitssymptomen

Gäste mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an Skischulkursen teilnehmen. Wir bitten Sie um ihr Verständnis, nur so können wir uns alle gegenseitig schützen.


Absonderung bei Symptomen

Beim Auftreten von Symptomen bei Skikurskindern werden diese unmittelbar von der restlichen Gruppe abgesondert bzw. isoliert. Die Eltern müssen bitte jederzeit erreichbar sein, um ihr Kind möglichst schnell abzuholen.


Kostenloses 3 Tages-Storno

Alle online gebuchten Kurse können bis zu 3 Tage vor Kursbeginn kostenlos und ohne Angabe von Gründen storniert werden. So können sie bedenkenlos im Voraus ihren Wunschkurs buchen und jederzeit kurzfristig wieder stornieren.


Mitarbeiter-Sicherheit

Für unsere Skischul-Mitarbeiter geben wir alles in Bezug auf Sicherheit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Arbeitsbedingungen und führen wöchentlich Tests durch und bei geringstem Verdacht.